Herdanschluss Berlin

Schnell und professionell in Berlin und Umgebung

termin vereinbaren

Herdanschluss Berlin – Backofenanschluss Berlin

Sie haben sich ein neues Herd- und Backofenset gekauft möchten diesen anschließen oder einfach nur die Herdplatte oder den Ofen austauschen und wissen nicht, wie es geht?
Ob Induktionsherdplatten, Pyrolysebacköfen oder andere Arten von Herden und Backöfen – auch in diesem Bereich sind wir als Elektrikermeisterbetrieb der richtige Ansprechpartner. Zu fairen und ortsüblichen Preisen erledigen wir für Sie diese Arbeit mit der notwendigen Genauigkeit und Professionalität und ersparen Ihnen die Unannehmlichkeiten, die beim Herdanschluss Berlin im Falle einer ungenügenden Arbeit entstehen können.

Es steht außer Frage, dass unter Missachtung bestimmter grundlegender Angelegenheiten nicht nur die Installation, sondern auch die spätere Nutzung des Herds bzw. Ofens hohe Risiken birgt.

kontakt

Eine Arbeit für den Fachelektriker

Der Herd- bzw. Backofenanschluss gehört zu den meisten Anschlussleitungen eines Elektrikers. Was für einen Elektriker als Routine gilt, beherbergt für Laien gewisse Sicherheitsprobleme und Risiken.

Daher empfehlen wir grundsätzlich, diese Arbeiten nur durch einen Experten vom Fach ausführen zu lassen, denn dieser kennt die einzelnen Vorgänge genau und kann eine einwandfreie Bedienung nach Abschluss der Installation gewährleisten, denn auch nur der kleinste Fehler kann zu verheerenden Folgen führen und nicht nur Ihre Gesundheit in Gefahr bringen, sondern eine immense Last für die Haushaltskasse darstellen. In Folge einer fehlerhaften Anbringung kommt es neben Kurzschlüssen und einer damit einhergehenden Zerstörung des FI-Schutzschalters auch zu Bränden in der Wohnung. Auch an dieser Stelle sprechen wir Ihnen den Rat aus, nicht an falscher Stelle zu sparen. Ziehen Sie einen Experten zu Rat und veranlassen Sie eine professionelle Ausführung.

 Schützen Sie sich und Ihre Mitbewohner. Ersparen Sie sich leicht vermeidbare Probleme und unnötige Kosten, indem Sie einen Fachelektriker heranziehen.

Kontaktieren Sie uns zwecks eines Herd-und Ofenanschlusses!

Drehstrom oder Wechselstrom

Prinzipiell unterscheiden wir bei der Art des Herdanschlusses zwischen zwei Varianten. Bei der ersten Varianten liegen 400 Volt Spannung vor, bei der zweiten wiederum 230 Volt. Im Folgenden werden beide Varianten jeweils näher vorgestellt.

  1. 3-phasiger Anschluss (400 Volt)

Dabei ist der Herd an zwei oder drei Phasen angeschlossen. Dieser Fall gilt dann, wenn Drehstrom am Herdanschluss Berlin ankommt. Verfügen Sie über einen Drehstromzähler, so ist dieser entsprechend gekennzeichnet. Dieser liefert ihnen ein Indiz dafür, dass bei Ihnen in der Wohnung Drehstrom ankommt. Auch die Absicherung im Sicherungskasten liefert entsprechende Hinweise. Um sich jedoch gänzlich zu vergewissern, sollten Sie den Rat eines Elektrikers heranziehen, um Fehler und daraus resultierende schwerwiegende Probleme zu vermeiden. Ein Vorteil dieser Variante ist die höhere Belastbarkeit des Herdes bzw. Backofens. Sie können bei ordnungsgemäßer Anbringung ruhigen Gewissens alle Kochplatten zuzüglich dem Ofen in Betrieb nehmen, ohne dabei einen Kurzschluss befürchten zu müssen. Ein Anschluss, an dem lediglich 230 Volt vorliegen, kann hier schnell seine Grenze erreichen. Die Folge ist ein Auslösen der Sicherung.

Doch müssen Sie unbedingt beachten, dass Sicherungen, die bereits veraltet sind, nicht mehr auslösen.

Daher prüft der Fachelektriker Berlin auch Ihren Sicherungskasten mit den entsprechenden Sicherungen, um zu gewährleisten, dass die Schutzfunktion bei Vorliegen eines Fehlers greift. Sollten Ihre Sicherungen defekt sein oder nicht ordnungsgemäß funktionieren, müssen diese vor allem im Hinblick auf Ihre Gesundheit und Sicherheit ausgetauscht werden. Gleiches gilt für Falschdimensionierungen der Leitungen und einer nicht fachgerechten Verklemmung dieser. Zu beachten gilt ebenso, dass diese Mängel Brand und damit eine hohe Gefahr für die Bewohner der Wohnung bzw. des Hauses verursachen. Die Möglichkeit, dass Ihr Herd bzw. Ofen davon Schaden trägt, ist in diesem Zusammenhang ebenfalls nicht ausgeschlossen.

Für die Identifizierung solcher Mängel und Beanstandungen und den anschließenden Austausch sind Fachkenntnisse unbedingt notwendig. Auch diese Arbeiten erledigen unsere Fachelektriker Berlin beseitigen jegliche Mängel, damit Sie Ihren Herd bzw. Ofen ohne Bedenken benutzen können.

Bei der 3-phasigen Variante werden die Außenleiter an die dafür vorgesehenen Anschlüsse am Herd bzw. Backofen angeschlossen. Doch diese sind nicht die einzigen Leiter, die angeschlossen werden müssen, um den Betrieb der Geräte aufnehmen zu können. Auch Neutralleiter und die Erde muss angeschlossen werden, damit eine einwandfreie Funktion gewährleistet werden kann.

Die jeweiligen Leiter sind an den Farben ihre entsprechenden Kabel erkennbar. In den meisten Fällen ist einer der Außenleiter braun, einer wiederum schwarz und der dritte grau.

Der Neutralleiter ist in den meisten Fällen mit blauer Farbe, die Erde mit gelber oder grüner Farbe versehen.

  1. 1-phasiger Anschluss (230 Volt)

Vor allem in älteren Gebäuden kommt es vor, dass kein Drehstrom ankommt. Stattdessen erreicht das Gebäude Wechselstrom. Hinweise hierfür liefert wieder der Stromzähler, denn ein Wechselstromzähler ist deutlich kleiner als ein Drehstromzähler. Aber auch die Sicherungen im Sicherungskasten deuten auf das Vorhandensein von Drehstrom hin. An dieser Stelle können wir Ihnen einen kleinen Tipp geben: Erfolgt die Absicherung ihres Herds lediglich über eine Sicherung, kommt bei Ihnen definitiv Wechselstrom an.

Wie beim Drehstrom gilt hier wieder: Lassen Sie sich durch einen Experten beraten, um Missstände zu vermeiden.

Im Rahmen der Herdanschlusstätigkeit beraten unsere Experten Sie umfassend zu den Hintergründen. Sie ragen nicht nur durch ihre Praxiserfahrung hervor, sondern geben Ihnen auch basierend auf ihre fundierte Fachkenntnis die notwendigen theoretischen Informationen.

Anders als beim 3-phasigen Anschluss müssen hier zwischen den drei Anschlüssen sogenannte Verbindungsbrücken gebildet werden. Diese werden mit dem Herd/Ofen geliefert.

Der Anschluss des Herds erfolgt über eine Phase, dessen Kabel in den meisten Fällen braun markiert ist. Auch hier dürfen Sie Neutralleiter und Erde keinesfalls vergessen.

Hinweis: Falls keine Herdanschlussdose vorliegt, wird diese selbstverständlich vom Elektriker Berlin angebracht. Die dafür anfallenden Kosten werden dabei zusätzlich berechnet. Sie sollten beachten, dass nach Verordnung eine solche Herdanschlussdose unbedingt angebracht sein muss und Versicherer im Falle eines Schadens die Erstattung der entstandenen Kosten bei Nichtvorhandensein einer Herdanschlussdose verweigern.

kontakt

Herdanschluss Berlin

Eine Arbeit für den Fachelektriker

Der Herd- bzw. Backofenanschluss gehört zu den meisten Anschlussleitungen eines Elektrikers. Was für einen Elektriker als Routine gilt, beherbergt für Laien gewisse Sicherheitsprobleme und Risiken.

Daher empfehlen wir grundsätzlich, diese Arbeiten nur durch einen Experten vom Fach ausführen zu lassen, denn dieser kennt die einzelnen Vorgänge genau und kann eine einwandfreie Bedienung nach Abschluss der Installation gewährleisten, denn auch nur der kleinste Fehler kann zu verheerenden Folgen führen und nicht nur Ihre Gesundheit in Gefahr bringen, sondern eine immense Last für die Haushaltskasse darstellen. In Folge einer fehlerhaften Anbringung kommt es neben Kurzschlüssen und einer damit einhergehenden Zerstörung des FI-Schutzschalters auch zu Bränden in der Wohnung. Auch an dieser Stelle sprechen wir Ihnen den Rat aus, nicht an falscher Stelle zu sparen. Ziehen Sie einen Experten zu Rat und veranlassen Sie eine professionelle Ausführung.

 Schützen Sie sich und Ihre Mitbewohner. Ersparen Sie sich leicht vermeidbare Probleme und unnötige Kosten, indem Sie einen Fachelektriker heranziehen.

Kontaktieren Sie uns zwecks eines Herd-und Ofenanschlusses!